Neuregelung

Ausbildung Vorort auf der Baustelle

Information Hauptverband der deutschen Bauindustrie

Zulassungsausschuss für Prüfungsstätten zur Prüfung von „Geprüften Turmdrehkranführern“

in der Deutschen Bauwirtschaft

Turmdrehkranführer spielen im modernen Bauablauf eine zentrale Rolle.

Sie tragen im Umgang mit Ihrem Großgerät zudem eine erhebliche Verantwortung für Mensch und Umwelt, die besondere Fachkenntnisse und Erfahrungen voraussetzt.

Die erfolgreiche Prüfung zum „geprüften Turmdrehkranführer“ ist für die Auswahl des Unternehmers zwar keine zwingende Voraussetzung, sie bietet jedoch eine allgemein anerkannte, empfehlens- und fördernswerte Möglichkeit zum Nachweis einer geeigneten Unterweisung.

Auf Basis eines gemeinsam von Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und der Bau Berufsgenossenschaft erarbeiteten Prüfungs- und Anforderungsprofiles wurde am 25. April 2005 zwischen den Spitzenverbänden der Deutschen Bauwirtschaft eine Verbändevereinbarung abgeschlossen, die für eine gründliche und umfassende Unterweisung von mit dem selbständigen Führen von Kranen zu beauftragenden Personen eintritt und die insbesondere helfen soll diesbezüglich ein einheitliches Qualitätsniveau externer Prüfungen von Turmdrehkranführern zu sichern.

Die in der Verbändevereinbarung vorgelegten Mindestanforderungen konkretisieren insoweit die berufsgenossenschaftlichen Vorschriften der BGV A 1 „Grundsätze der Prävention“, BGV D 6 „Krane“ sowie BGG 921 „Grundsätze für Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern“.

Hauptverband der
Deutschen Bauindustrie e.V.

Im Februar 2006

Hier können Sie uns schreiben: Zuerst möchten wir wissen, ob Ihr Anliegen Privat oder Gewerblich ist. Danach füllen Sie bitte eines der von Ihnen gewünschten Felder aus, und drücken anschließend auf absenden. (Alle Mitteilungen sind für beide Seiten unverbindlich)
Name:
Eingabe Vor- und Zuname für private Anfragen, oder Name der Firma und des zuständigen Sachbearbeiters
PLZ oder Ort:
Rückruf / Telefon:
Gerne rufen wir Sie auch persönlich zurück
E-Mail Adresse:
Eingabe nicht erforderlich, tragen Sie aber bitte im Feld Rückruf ihre Telefonnummer ein
Nachricht:
Schreiben Sie uns hier ihr Anliegen
Praktische Geräte-Erfahrung (Zeitangabe):
Wenn Sie bereits Geräte bedienen können
Terminwunsch:

Firmen-Info Wichtige Informationen für den Arbeitgeber

Impressum-Kontakt Postanschrift und Hotline

Informationen BG Zu den Berufsgenossenschaften - Arbeitsschutz

Online-Formular Hier können Sie uns schreiben, oder auch um Rückruf bitten. Formular ausfüllen und absenden

Wegbeschreibung So können Sie uns erreichen, Online- Fahrplanauskunft und vieles mehr

Zur Industrie Links zu den führenden Hersteller der Flurförderzeuge